©
© Panorama | Foto: TVB Pyhrn-Priel/Sulzbacher
Panorma von der Wurzeralm im Sommer

    Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    zur Datenschutzerklärung

    Liebe MedienpartnerInnen!

    Ihr Anprechpartner für Medienanfragen:

    HERZLICH WILLKOMMEN

    Ihr Anprechpartner für Medienanfragen:
    Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
    Bahnhofstraße 2
    4580 Windischgarsten
    Tel: +43 7562 5266
    Fax: +43 7562 5266 - 10
    E-Mail: office@vagabond-pr.com

    Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen, eine umfangreiche Artikelbank sowie ein vielfältiges Bildarchiv der Urlaubsregion Pyhrn-Priel. Sämtliches Material steht Ihnen bei Angabe der Quelle gerne honorarfrei zur Verfügung.

    Wir hoffen, Ihnen mit diesem Service Ihre Arbeit erleichtern zu können. Sollten Sie ein Motiv vermissen oder Ihnen Informationen fehlen, sind wir gerne bemüht, Ihre Anfragen umgehend zu beantworten.

    Auf bald in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel!  

    Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter

    Spital am Pyhrn, Oberösterreich, Österreich

    Mit Schneeschuhen die Winteridylle am Teichlboden erleben

    Die Wurzeralm ist ideal zum Schneeschuhwandern. Auf dieser, auch für Anfänger sehr gut geeigneten, Schneeschuhwanderung über den Teichlboden erkunden wir eine der großartigsten Gebirgslandschaften Oberösterreichs, die jetzt unter einer dicken Schneedecke ruht. Sie ist zu Recht als Landschafts- und Naturschutzgebiet ausgezeichnet. Neben geologischen Phänomenen erforschen wir die Überlebensstrategien von Tieren und Pflanzen, auf die wir während unseres Rundgangs treffen.

    Diese rund vierstündige Schneeschuhwanderung führt uns in eine der großartigsten Gebirgslandschaften vor der Kulisse des mächtigen Warscheneckstocks. Von der Bergstation der Wurzeralmbahn wandern wir in einer großen Runde über den tiefwinterlichen Teichlboden Richtung Brunnsteinkar. Uns wird dabei bewusst, dass Geländeformationen, wie Dolinen, der Bachlauf der Teichl oder Moore, im Verborgenen die Landschaft prägen. Tiefverschneite Baumriesen und so mache Fährte im Schnee lenken unsere Aufmerksamkeit auf die Anpassungsfähigkeit, die Pflanzen und Tieren brauchen, um den harten und langen Bergwinter zu überdauern. Zwischendurch verzehren wir unsere mitgebrachte Jause, weil wandern in frischer Luft macht hungrig! Gemeinsam fahren wir mit der Standseilbahn zurück ins Tal.

    ab Preis
    • € 16,00 pro Person
    • buchbar ab 7 Personen

    Unverbindliche Anfrage

    • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
    • Pauschalangebot ohne Übernachtung
    • Dauer: 4,00 Stunden
    Leistungen
    • geführte Schneeschuh-Wanderung
    Reisezeitraum
      Reiseablauf

      Charakteristik: Leichte Schneeschuhwanderung mit sanften Anstiegen, auch für Anfänger sehr gut geeignet.
      Gesamtdauer: ca. 4 Stunden (Auf- und Abfahrt mit der Standseilbahn)
      Gesamtgehzeit: ca. 2,5 bis 3 Stunden mit Pausen
      Höhenmeter (Aufstieg): 120 Hm

      Mögliche Anreisetermine

      Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung!

      Preise exkl. Auf- und Abfahrt mit der Wurzeralm-Standseilbahn.

      Kontakt & Service


      Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter
      Bergwandern mit Martha
      Wieserfeldplatz 6a
      4400 Steyr

      +43 664 3969645
      martha.riess@bergwandern.co.at
      www.bergwandern.co.at/
      http://www.bergwandern.co.at/

      powered by TOURDATA