Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    zur Datenschutzerklärung

    Liebe MedienpartnerInnen!

    Ihr Anprechpartner für Medienanfragen:

    HERZLICH WILLKOMMEN

    Ihr Anprechpartner für Medienanfragen:
    Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
    Bahnhofstraße 2
    4580 Windischgarsten
    Tel: +43 7562 5266
    Fax: +43 7562 5266 - 10
    E-Mail: office@vagabond-pr.com

    Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen, eine umfangreiche Artikelbank sowie ein vielfältiges Bildarchiv der Urlaubsregion Pyhrn-Priel. Sämtliches Material steht Ihnen bei Angabe der Quelle gerne honorarfrei zur Verfügung.

    Wir hoffen, Ihnen mit diesem Service Ihre Arbeit erleichtern zu können. Sollten Sie ein Motiv vermissen oder Ihnen Informationen fehlen, sind wir gerne bemüht, Ihre Anfragen umgehend zu beantworten.

    Auf bald in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel!  

    Wie in alten Zeiten - "Feuer bohren" (Schulausflug)

    Spital am Pyhrn, Oberösterreich , Österreich

    Vergangenheit BEreisen

    ab Preis
    • € 16,00 pro Person
    • buchbar ab 15 Personen

    ANGEBOT BUCHENUNVERBINDLICHE ANFRAGE

    • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
    • Pauschalangebot ohne Übernachtung
    • Dauer: 3 Stunden
    Leistungen
    • Durchführung mit zertifizierten Outdoorpädagogen
    Reisezeitraum
    • 01.04.2020 bis 31.10.2020
    Reiseablauf

    Geeignet als Teil eines Gesamt-Programms, gestaltet nach Ihren individuellen Vorstellungen.
    Mitzubringen: der Witterung entsprechende Kleidung, Wanderschuhe, Rucksack, Getränk, Jause

    Mögliche Anreisetermine

    Montag - Freitag

    Weitere Informationen

    Ich habe Feuer gemacht!

    Unsere Vorfahren hatten weder Streichholz noch Feuerzeug, die es uns heute einfach machen. Wie bewerkstelligten sie die Technik des Feuermachens?

    In diesem Workshop stellen wir die Methode mit Spindel und Bogen vor. Die notwendigen Hilfsmittel werden in Kleingruppen selbst hergestellt, dann üben wir uns im „Feuer bohren“. Gemeinsam erleben wir so unsere „Geburtsstunde des Feuers“!

    bis zur 9. Schulstufe:
    € 16,- Halbtag
    ab 10. Schulstufe:
    € 18,50 Halbtag

    Angaben pro Schüler/in, inkl 20% MwSt.

    • Für Jugendliche geeignet

    Kontakt & Service


    Wie in alten Zeiten - "Feuer bohren" (Schulausflug)


    office@abenteuer-management.at

    powered by TOURDATA