Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Das war die Rodelstaatsmeisterschaft in Pyhrn-Priel

    Am 21. und 22. Jänner 2017 ging in der Sportarena Pyhrn-Priel, dem Kitzbühel des Naturrodelns, ein spannendes Rennwochenende über die Bühne.

    Mit der Österreichischen Meisterschaften und der Staatsmeisterschaft im Sportrodeln wurde die neue Strecke der Naturrodelbahn des ASVÖ Sportverein Rosenau-Edlbach eingeweiht. Das Starterfeld setzte sich aus circa 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf Bundesländern zusammen. Bei traumhaftem Wetter zeigten die Athleten den begeisterten Zusehern und Fans ihr Können auf der komplett vereisten Naturrodelbahn. Organisiert wurden die Österreichischen Meisterschaften und die Staatsmeisterschaft im Sportrodeln vom ASVÖ Sportverein Rosenau-Edlbach.

    Der Staatsmeistertitel ging an den Tiroler Wechselberger Alois. Den Vize-Staatsmeistertitel holte sich der junge Edlbacher Thomas Sölkner. Österreichische Meisterin 2017 wurde bei den Damen Frischmann Verena aus Tirol; in der Doppelsitzerwertung ging der Titel an Ehammer Andreas und Gastl Bernhard, ebenso aus Tirol. Österreichische Meister bei den Junioren wurde Andres Sölkner, ebenfalls aus Edlbach. Sein Bruder Lukas Sölkner holte Bronze in der Jugendklasse. Bei der Österreichischen Meisterschaften Herren allgemein belegte den 3. Platz Martin Sölkner, weiters Andreas Grossauer den 7. Rang und Gerald Redtenbacher Platz 10, alle vom ASVÖ Sportverein Rosenau-Edlbach.   

    „Die Rodler und Funktionäre waren begeistert von unserer neuen Bahn. Gratulation an alle Sportler und ein riesiges Dankeschön an alle Helfer, Gönner und Sponsoren!", so der Obmann und Organisationsleiter des ASVÖ Sportverein Rosenau-Edlbach Gerhard Redtenbacher.

    Service und Kontakt

    Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
    Presse
    Hauptstraße 28
    4580 Windischgarsten

    +43 7562 5266
    +43 7562 5266 10
    office@vagabond-pr.com

    Download Pressebilder

    Rodelstaatsmeisterschaften 2017

    Rodelstaatsmeisterschaften 2017

    Erstellungsdatum: 30.01.2017
    Copyright: © regionalinfo24.at