Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    zur Datenschutzerklärung

    Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel: Denn das Gute liegt ganz nah …

    In Zeiten wie heute sehnen sich viele nach einem Urlaub wie damals: (natur)nah. erlebnisreich. sommerfrisch. Umgeben vom Nationalpark Kalkalpen sowie Oberösterreichs einzigartigen Berglandschaften hat die Urlaubsregion Pyhrn-Priel all das zu bieten – und das gerade einmal  250 km von Wien, 130 km von Graz oder 80 km von Linz entfernt. Kein Grund also, in diesem Sommer von der Ferne zu träumen – das Gute liegt schließlich ganz nah!

    Ankommen und abschalten. Die Hitze der Stadt und den Stress der vergangenen Wochen einfach hinter sich lassen. Gelebte und geliebte Gastfreundschaft spüren. Aktiv werden oder einfach nur die Seele in den Bergen baumeln lassen:

    Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel ist ein sommerfrischer Geheimtipp für alle, die in diesem Jahr weit weg vom Alltag und ganz nah dran an der Natur Urlaub machen wollen. 

    Wanderer können auf mehr als 600 km Länge neue (und bestens beschilderte) Wege in allen Höhenlagen und Schwierigkeitsgraden beschreiten. Dazu kommt Österreichs längster Klettersteig, der hinauf auf den 2.515 m hohen Großen Priel führt. Ob Genussradler oder Mountainbiker: Wer stattdessen lieber in die Pedale tritt, entdeckt das rund 300 km große Radwegenetz – oder tobt sich im Bikepark Wurbauerkogel bzw. auf dem Singletrail Wurzeralm aus. Natur pur erlebt man im Nationalpark Kalkalpen, der als größtes zusammenhängendes Waldgebiet Österreichs gilt. Gemeinsam mit den Nationalpark-Rangern kann hier u.a. "Auf den Spuren des Luchs" gewandelt werden.
    Jede Menge Action und Adrenalin versprechen aber auch zahlreiche weitere Outdoor-Aktivitäten, die in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel angeboten werden. Beispiele gefällig? Wie wär's mit Canyoning, Rafting, Hochseilgartenklettern, Lama-Wandern oder Stand-up-Paddling auf dem idyllisch gelegenen Gleinkersee …

    Top fürs Portemonnaie: Mit der Pyhrn-Priel AktivCard lassen sich mehr als 60 Angebote – darunter auch die Nutzung der Bergbahnen – kostenlos oder zu stark ermäßigten Preisen nutzen. Die Card ist in mehr als 180 Partnerbetrieben erhältlich und wird bereits ab einer Übernachtung gratis ausgegeben.

    Was die Urlaubsregion Pyhrn-Priel außerdem so symphatisch macht: Massentourismus und Hotelburgen sind hier unbekannt. Die Mehrzahl der insgesamt 6.000 Gästebetten konzentriert sich auf private Vermieter, familiengeführte Pensionen, traditionsreiche Bauernhöfe, kleinere Hotels sowie auf Apartment- und Ferienhausanbieter.

    Neugierig geworden? Dann möchten wir Ihnen hier einige ausgesuchte Gastgeber aus der Urlaubsregion Pyhrn-Priel vorstellen:  

    Villa Bergzauber: Umgeben von einem prachtvollen Landschaftspark liegt dieses Hotel-Kleinod mit sechs Zimmern und fünf Suiten im modernen Look. Bis Ende Juni 2020 gilt hier "Zahlen Sie einfach, was es Ihnen wert war!" (Maximale Aufenthaltsdauer: 4 Nächte, inkludierte Leistung: Übernachtung mit Frühstück).

    Almresort Baumschlagerberg: Eigene Almhütte oder Zimmer im Bauernhof? Im Almresort Baumschlagerberg hat der Gast die Qual der Wahl. Wofür er sich auch entscheidet: Das Traumpanorama und der traumschöne Wellnessbereich sind immer inklusive.  Und für junge Gäste gibt's sogar ein eigenes Bergbauern-Diplom!

    Biobauernhof Prentnergut: Katzen streicheln, Kälbchen füttern, mit Trettraktor und Gokart den Hof unsicher machen – der Biobauernhof Prentnergut mit seinen vier Ferienwohnungen ist ein Paradies für Familien, die sich auch gleich mit Produkten aus der familieneigenen Landwirtschaft eindecken können

    Download Pressebilder

    Copyright: © TVB Pyhrn-Priel/Lierzer

    pyhrn-priel__52071.jpg

    pyhrn-priel__52071.jpg

    Erstellungsdatum: 29.04.2020
    Copyright: © TVB Pyhrn-Priel/Lierzer

    Gleinkersee

    Gleinkersee

    Erstellungsdatum: 29.04.2020
    Copyright: © TVB Pyhrn-Priel/Lierzer